Front Page
+++Aktuelle Hinweise wegen der Corona-Epidemie+++

Filiale Meppen

Marienstr. 16 · 49716 Meppen
Telefon: 05931 / 4967409
E-Mail: meppen@futterkiste-deutschland.de

Öffungszeiten:
Montag – Freitag: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kontaktformular

Datenschutz

Filiale Duisburg

Steinacker 68 · 47228 Duisburg
Telefon: 02065 / 678797
E-Mail: duisburg@futterkiste-deutschland.de

Öffungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 Uhr – 18:30 Uhr
Mittwoch: 9:00 Uhr – 15:00 Uhr
Samstag: 9:00 Uhr – 14:00 Uhr

Papayakerne gemahlen 150g – voller Enzyme und entzündungshemmend

24,95

16,64 / 100 g

 Papain – das wertvollste Enzym aus der Papaya Frucht.

Vor allem Kerne und Blätter der Papaya enthalten Papain in hoher Konzentration.

Das Enzym fördert die Verdauung und wirkt zudem entzündungshemmend.

8 vorrätig

Produkt enthält: 150 g

Lieferzeit: 3-5 Tage

Artikelnummer: 201912990 Kategorie:

Beschreibung

Papain wird größtenteils aus dem Milchsaft des Papaya-Baumes gewonnen und in relativ hoher Konzentration in der noch grünlichen Schale und den Kernen der Obstfrucht. Für die Pflanze ist es unentbehrlich bei der Abwehr von Schädlingen. Papain ist ein sogenanntes proteolytisches Enzym, was bedeutet, dass es eine eiweißspaltende Wirkung hat, welches sich aus mehr als 200 Aminosäuren zusammensetzt. Die traditionelle Anwendung des Papain- Enzyms ist vielfältig, diese reicht von der Verdauungshilfe über Wundheilung, Vitalisierung der Herzfunktionen bis hin zu Krebs. Die Papaya-Enzyme verfügen über eine eiweißauflösende Kraft, greifen aber lediglich krankes Gewebe (Krebsgewulst) an und verschonen dabei die gesunden Zellen. Gesunde Zellen verfügen somit über einen Schutzmechanismus vor gefräßigen und eiweißspaltende Enzyme. Krebszellen dagegen entwickeln hingegen erst innerhalb von 12 bis 48 Stunden Enzymhemmstoffe. Eine Zeit, die genügt, um die Krebszellen selektiv zu eliminieren.

Papaya-Kerne tragen zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei

Papain trägt zu einem gesunden Immunsystem bei. Bekannt ist es für seine antibakterielle, antientzündliche und antioxidative Wirkung. Es kann beispielsweise Entzündungen und Schmerzen verursacht durch Insektenstiche lindern.

Papaya-Kerne als natürliche Entwurmung

Papayakerne bekämpfen nachweislich Darmparasiten – und zwar besser als so manches schulmedizinisches Anti-Wurmmittel. Als Wurmkur sind getrocknete Papayakerne bei vielen Tieren verträglich und wirksam. Viele Landwirte entwurmen ihre Hunde, Schafe, und Rinder erfolgreich und regelmäßig mit Papayakernen. Sie helfen dabei, die unerwünschten Parasiten zu vernichten und andererseits stärken sie das Immunsystem und machen den Körper fit für den Kampf gegen seine Angreifer.

Papaya hemmt Wachstum von Krebszellen

Bei einer Vielzahl von verschiedenen laborgezüchteten Tumoren wurden die krebshemmenden Eigenschaften der Papaya getestet. Es kamen alle Untersuchungen zum Ergebnis, dass die Einwirkung von Papaya-Extrakt eine signifikante Verlangsamung des Wachstums der Krebszellen hervorruft.Da das in den Papaya-Kernen enthaltene Papain den Körper basisch macht, kann es sogar das Wachstum von Krebszellen hemmen. Sie bevorzugen bekanntlich ein saures Milieu, um sich gut vermehren und gesunde Zellen zerstören zu können. Wie klinische Studien ergaben, verlangsamt sich ihr Wachstum schon etwa 24 Stunden nach dem Verzehr von Papaya Samen. Außerdem wirken Papaya Kerne noch Blutzucker senkend und helfen bei Wechseljahres- und Menstruationsbeschwerden. 

Gut für die Verdauung

Papayakerne haben einen hohen Gehalt an Verdauungsenzymen, die den Körper bei der Verdauung von Lebensmitteln unterstützen. Zudem wirken sie entzündungshemmend und antibakteriell. Papayakerne helfen bei Verdauungsproblemen aller Art.

Ebenso regulieren sie den Säurewert im Magen.Das in großer Menge in ihnen enthaltene Papain regt die Verdauung an und reinigt dank seiner anti-bakteriellen Wirkung die Darmzotten von schädlichen Darmbakterien, die sonst in den Blutkreislauf gelangen würden. Patienten, die an Verstopfung leiden, können damit auf natürliche Weise ihre Verdauung regulieren und den Körper von Giftstoffen und Stoffwechsel-Schlacken befreien. Da Papain als Eiweiß spaltendes Enzym für einen beschleunigten Proteinabbau sorgt, hat es außerdem eine stoffwechselanregende Wirkung. Diese hilft noch zusätzlich bei der Gewichtsreduktion.

Herzkreislauferkrankungen

Weiterhin soll der regelmäßige Verzehr von Papayakernen dabei helfen, Entzündungen im Körper zu bekämpfen. Die hohen Mengen an Antioxidantien können außerdem dazu beitragen, Volkserkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Arteriosklerose vorzubeugen.

Papain reinigt und regeneriert die Leber

Papain reinigt und regeneriert die Leber und sorgt so dafür, dass sie den Körper besser entgiftet. Es kurbelt die Produktion von Somatropin an, einem Wachstumshormon, das neue Leberzellen bildet und bestehende regeneriert. Mit den schwarzen Samen kann man sogar Gelbsucht und Leberzirrhose behandeln. Wer sie regelmäßig zu sich nimmt, fördert seine Leber-Gesundheit und beugt Erkrankungen vor.

Bauchspeicheldrüse

Wie wir bereits weiter oben lesen konnten, sind die Enzyme der Papaya in der Lage Eiweiße zu spalten. Papain und andere Enzyme der Papayafrucht können die Bauchspeicheldrüse entlasten und zügig das typische Völlegefühl abstellen. Es unterstützt die Fettverdauung und trägt zur Absonderung von Flüssigkeit bei.

 

Anwendung:

Das Pulver ist nahezu geschmacksneutral und wird so auch von den meisten Katzen oder mäkeligen Hunden gut aufgenommen. Das Papayakern Pulver kann einfach mit unter das Futter gemischt werden.

Die natürliche Entwurmung – Kurmäßige Anwendung:

Hunde über 30kg: 3 Tage je 1 gestrichenen EL

Hunde 15 – 30kg: 3 Tage je 1 gestrichener TL

Hunde und Katzen unter 15kg: 3Tage je ½ TL

Nach 3 Wochen wiederholen.

Nicht bei trächtigen und säugenden Hunden anwenden. Die kurmäßige Gabe kann 3-4 mal pro Jahr wiederholt werden.

Zusammensetzung: 100% Papayakerne (gemahlen)


Analytische Bestandteile:

Fett: 25,1 g | gesättigte Fettsäuren: 5,5 g | Kohlenhydrate: 5,1 g | Zucker: 4,0 g | Ballaststoffe: 30,3 g | Eiweiß: 24,0 g | Salz: 0,1 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Papayakerne gemahlen 150g – voller Enzyme und entzündungshemmend“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.